Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Willkommen beim Netzwerk Inklusion Region Freiburg e.V.

Herzlich willkommen im Internetangebot des Netzwerk Inklusion Region Freiburg e.V. (NIRF e.V.).

Das NIRF wurde am 20. November 2013 gegründet. Menschen mit und ohne Handicap arbeiten hier gleichberechtigt zusammen. Dabei verfolgen alle Beteiligten das Ziel, die Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-Behindertenrechtskonvention, UN-BRK) in der Region Freiburg vorzuanbringen. Den Originaltext der UN-Behindertenrechtskonvention sowie weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Instituts für Menschenrechte.

Im Oktober 2018 erfolgte die Vereinsgründung. Bei der Gründungsveranstaltung waren zahlreiche Akteur*innen aus verschiedenen gesellschaftlichen Feldern anwesend. Der Verein verfolgt ausschließlich eine gemeinnützige Zielsetzung.

Für Erklärungen in Leichter Sprache bitte hier klicken.

Mehr...

Bildergalerie zum Inklusiven Familiensportfest im Strandbad am 23. Juli: Danke an alle für diesen tollen Tag! Ein Bericht folgt in Kürze.
Plakat Inklusives Familiensportfest
Das NIRF-Assistenz-Team

Neuigkeiten

Tritta* Logo
Liebe Mädchen_, liebe Eltern, liebe Interessierte, schon seit dem 15.3.2021 dürfen wir wieder Mädchen_aktionen und… mehr
WeShared Logo
wir suchen nach Test-User für unsere neue WeShared ID App. Unser Kerngedanke ist es, dass Menschen, die aufgrund einer… mehr
Initiative Sozialraum Inklusiv
https://www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de/DE/Initiative-Sozialrau... Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen… mehr
Selbstdarstellung Schwere(s)Los! e.V. Schwere(s)Los! e.V. besteht seit 2011 als gemeinnütziger Verein und ist aus der Initiative… mehr

Termine

06 Aug 2021
  Editorial: Jubiläumsausgabe - wir feiern unseren 3.Geburtstag!… mehr
07 Aug 2021
Herzlich eingeladen sind alle Freiburgerinnen und Freiburger, insbesondere auch Menschen aus… mehr
13 Okt 2021
Nächster Termin 9.6 und 13.10 um jeweils 18 Uhr im Büro der Quartiersarbeit Themen: Aktuelles für… mehr

Gefördert durch

 weiter zur Website des Förderers weiter zur Website des Förderersweiter zur Website des Förderersweiter zur Website des Förderers