Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Willkommen beim Netzwerk Inklusion Region Freiburg

Herzlich willkommen im Internetangebot des Netzwerk Inklusion Region Freiburg (NIRF).

Das NIRF wurde am 20. November 2013 gegründet. Menschen mit und ohne Handicap arbeiten hier gleichberechtigt zusammen. Dabei verfolgen alle Beteiligten das Ziel, die Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-Behindertenrechtskonvention, UN-BRK) in der Region Freiburg vorzuanbringen. Den Originaltext der UN-Behindertenrechtskonvention sowie weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Instituts für Menschenrechte. Für Erklärungen in Leichter Sprache bitte hier klicken.
Mehr...

Bildergalerie zum Inklusiven Familiensportfest im Strandbad am 23. Juli: Danke an alle für diesen tollen Tag! Ein Bericht folgt in Kürze.
Plakat Inklusives Familiensportfest
Das NIRF-Assistenz-Team

Neuigkeiten

Zahlreiche Mitglieder der Steuergruppe kamen am Donnerstag, 15.9. im "Zentrum für Engagement" (ehemals Treffpunkt Freiburg)… mehr
Die zu bebauende Fläche
Am Dienstag, 20.9.2016 traf sich der Runde Tisch Dietenbach im Ratssaal des Technischen Rathauses, um über den Auslobungstext für… mehr
Dallmann im Rolli
Nachdem zum neuen Jahr die erste hauptamtliche Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der Stadt Freiburg, Frau Sarah Baumgart… mehr

Termine

29 Sep 2016
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Wohnung ohne Schwellen und Barrieren, leicht zu handhaben und… mehr
30 Sep 2016
Ab 15 Uhr lädt der Kinderabenteuerhof zu einem Kennenlern-Termin für Teilnehmer_Innen und Eltern… mehr
30 Sep 2016
Das Thema der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum betrifft in einer zunehmend älterwerdenden… mehr
05 Okt 2016
Gebärdensprachkurs (LBG) für Anfänger Mit den Händen sprechen lernen können Sie ab Oktober 2016.  … mehr

Gefördert durch

weiter zur Website des Förderers weiter zur Website des Förderers weiter zur Website des Förderersweiter zur Website des Förderersweiter zur Website des Förderers