Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Fortbildung „Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit (EZ)“

21 Sep 2019

Sie möchten Inklusion in Ihren Projekten umsetzen? Sie möchten Menschen mit Behinderungen als Akteure in ihren Projekten gewinnen? Sie wissen aber noch nicht wie? Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in der Fortbildung „Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit (EZ)“.

Mit der Ratifizierung der UN Behindertenrechtskonvention im Jahr 2009 hat sich Deutschland verpflichtet, Inklusion von Menschen mit Behinderungen als Menschenrecht anzuerkennen und umzusetzen. Einmalig in dieser Konvention ist, dass dies auch explizit in der EZ (Artikel 32) und der humanitären Hilfe (Artikel 11) festgelegt ist. Gleichzeitig drückt sich eine große Bereitschaft zur Umsetzung auch in der Forderung der Agenda 2030 mit den Sustainable Development Goals (SDG) und ihrem Motto „Leave no one behind“ aus.

Das Fortbildungsangebot der CBM besteht aus einem eintägigen, praxisorientierten Seminar. Der Inhalt des Seminars: Der Menschenrechtsbasierte Ansatz zu Behinderung in der EZ, Ansätze & Methoden der inklusiven Projektarbeit, Fachberatung an konkreten Projektbeispielen aus dem Teilnehmerkreis.

Die Christoffel Blindenmission arbeitet schon seit über 100 Jahren im Rahmen der EZ für und mit Menschen mit Behinderungen. Aus diesem Erfahrungswissen und der Expertise haben sich Konzepte und Methoden entwickelt, die auch anderen Akteuren in der EZ die Umsetzung der Inklusion ermöglichen.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit RENN.süd und dem BUND Landesverband Baden-Württemberg sowie im Rahmen des Eine Welt-Promotor*innen-Programms Baden-Württemberg.

 

Details


 
 
 

Veranstaltungsort
  • Stuttgart, Welthaus, Globales Klassenzimmer
  • Charlottenplatz 17
  • 70173 Stuttgart
Zielgruppe
  • Burundi-Interessierte
  • Eine-Welt-Läden-Engagierte
  • Engagierte in Baden-Württemberg
  • Migrantenorganisationen
Datum Samstag, 21. September 2019 von 10:00 - 17:00 Uhr
Dauer 7h
Kosten 
30 € / Person inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen
Referenten
  • Susanne Fengler, Christoffel Blindenmission (CBM), Bensheim
Veranstalter Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)

 

 

Anmeldung --> https://www.sez.de/veranstaltungen/event/9839#event-signup

Ansprechpartner --> https://www.sez.de/veranstaltungen/event/9839#event-contact

 

Zur Veranstalterin: https://www.sez.de/veranstaltungen/event/9839