Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Die Band "Momo und die grauen Herren" spielt für euch Spendengelder ein

Liebes Team von Netzwerk Inklusion Region Freiburg e.V.!

Wir sind "Momo und die grauen Herren", eine 8-köpfige Funk- und Soul-Band aus Freiburg, und wir finden es großartig, wie ihr euch als Verein für das Gemeinwohl einsetzt. Aus diesem Grund würden wir euch gerne tatkräftig beim Einsammeln von Spendengeldern für eure Projekte unterstützen.

Dafür haben wir uns ein ganz neues Konzept überlegt, bei dem Veranstalter unsere Gage in Form einer Spende an ein soziales Projekt entrichten können.
Ein einziges Konzert von "Momo und die grauen Herren" wirft so eine Spende in Höhe von 1000 - 2000 € ab, welche direkt vom Veranstalter an euch geht.
Wir nehmen als Quittung vom Veranstalter nur noch eine Kopie der Spendenbescheinigung entgegen.

Je mehr Veranstalter von diesem Konzept erfahren und uns engagieren, desto mehr Spendengelder kommen so für den guten Zweck zusammen.
Wir würden uns daher sehr freuen, wenn ihr diese Möglichkeit in euren Netzwerken verbreiten würdet.

Vielleicht in der Form:
"Liebe Follower und Unterstützer! Wenn ihr fantastische Live-Musik erleben und gleichzeitig unsere Projekte unterstützen möchtet, dann empfehlen wir euch bei https://momo-music.de oder https://fb.com/MomoUndDieGrauenHerren vorbeizuschauen. Die Band 'Momo und die grauen Herren' lässt sich anstelle der üblichen Gage mit einer Spende an ein soziales Projekt 'bezahlen'. Daumen hoch für diese super Idee! #momofreiburg"

Wenn ihr Kontakte zu Unternehmern habt, wäre vielleicht das hier eine mögliche Message:
"Liebe Unternehmer! Soziales Engagement und eine fette Band auf der nächsten Firmenfeier. Beides kommt gut an bei Mitarbeitern, Partnern und Kunden. Und beides könnt ihr jetzt mit einer Klappe erschlagen. Schaut mal bei https://momo-music.de oder https://fb.com/MomoUndDieGrauenHerren vorbei. Die Band 'Momo und die grauen Herren' lässt sich anstelle der üblichen Gage mit einer Spende an ein soziales Projekt 'bezahlen'. Wenn das mal keine super Sache ist. Geeignete Projekte hätten wir übrigens ;). #momofreiburg"

Das sind natürlich nur zwei Beispiele. Bitte lasst eurer Kreativität freien Lauf. Ihr wisst schließlich am besten, mit welchen Worten ihr die Menschen in euren Netzwerken erreicht.

Anbei noch ein paar Links, Dokumente und Bilder, die ihr nutzen könnt.

Unsere Webpräsenzen:
- http://momo-music.de
- http://facebook.com/MomoUndDieGrauenHerren
- https://www.instagram.com/explore/tags/momofreiburg

Unser Hashtag:
- #momofreiburg

Das PlanB Magazin hat in der Ausgabe vom Okt/Nov 2019 bereits über uns berichtet. Im Interview erklären wir unter anderem, warum wir das alles tun:
- http://www.planb-magazin.de/online-versionen/Plan_B_Magazin-OktoberNovember-2019-web.pdf

Hörbeispiele:
- https://youtu.be/QPx7eNeR3F4
- https://youtu.be/466mZnLy3wM
- https://youtu.be/YjojkaixHJc
- https://momo-music.de/#music

Booking-Anfragen und Kontakt zum Band-Management:
- contact@momo-music.de

Im Anhang findet ihr außerdem noch ein paar ausgewählte Dokumente aus unserem Presskit, welche ihr gerne digital oder analog weiter verbreiten könnt:
- In "2019-Hello-Momo.pdf" stellen wir uns und unser Konzept kompakt auf einer Din A4 Seite vor. Perfekt zum Weiterleiten.
- Wenn ihr die angehängten Band-Fotos (*.jpg) verwendet, stellt bitte immer den Bezug zum Urheber Klaus Polkowski (http://klaus-polkowski.de) her.

Kommt bitte jederzeit auf uns zu, wenn ihr noch weitere Informationen für eure Arbeit benötigt oder wenn ihr noch andere Möglichkeiten seht das Konzept noch weiter zu verbreiten. Wir sind offen für eure Ideen oder gemeinsame PR-Aktionen.
Und wenn ihr selbst eine Benefiz-Veranstaltung plant spielen wir dort natürlich auch gerne ohne Gage. Wir stellen lediglich unsere Spesen in Rechnung.

Wir freuen uns auf viele neue Kontakte, tolle Konzerte, neue Fans und viele Spenden für eure, gute Sache.

Beste Grüße aus Freiburg,

Armin (für Momo und die grauen Herren)