Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

(Brief-)Wahl des Behindertenbeirat Freiburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 15. März 2020 wird der Behindertenbeirat neu gewählt. Die 16 Menschen mit Behinderungen im Beirat werden von der wahlberechtigten Bevölkerung gewählt. Die Wahl findet von 10 bis 17 Uhr im Rathaus im Stühlinger (Fehrenbachallee 12, rundes Gebäude) statt. Als Programmpunkte gibt es um 11 Uhr eine Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister, Herrn von Kirchbach, mit der Möglichkeit sich mit den Kandidierenden auszutauschen. Ab 15 Uhr veranstalten wir ein Wahlcafé mit
Getränken und Gebäck.

Wahlberechtigt ist jede_r, die_der mindestens 16 Jahre alt ist, in Freiburg wohnt und einen Grad der Behinderung von mindestens 50 hat oder die gesetzliche Vertretung eines Menschen mit Behinderung mit einem Grad von mindestens 50, der in Freiburg wohnt.

Da der Behindertenbeirat als städtisches Selbstvertretungsgremium die Interessen der Bürger_innen mit Behinderungen als Expert_innen in eigener Sache vertritt, ist eine hohe Wahlbeteiligung wichtig. Da wir aus Datenschutzgründen die wahlberechtigte Bevölkerung nicht anschreiben dürfen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Sie können die Wahl des Behindertenbeirats unterstützen, indem Sie eine gemeinsame Fahrt zur Beiratswahl organisieren (per Kfz oder ÖPNV) über die Beiratswahl informieren, Broschüren, Flyer und Plakate senden wir Ihnen gerne zu. Auf Anfrage kommen wir auch zu einer Veranstaltung und erklären alles rund um den Beirat und die Wahl. Anträge auf
Briefwahlunterlagen an potentielle Wähler_innen weitergeben.

Briefwahlunterlagen können ab sofort mit dem beigefügtem Antrag angefordert werden. Bitte geben Sie die Anträge an die Wähler_innen weiter, die bei der Behindertenbeiratswahl durch Briefwahl wählen möchten. Sie können die leeren Anträge beliebig vervielfältigen oder ausdrucken.

Wenn der Antrag ausgefüllt bei uns eingeht werden die Briefwahlunterlagen an die Antragsteller per Post versandt. Der ausgefüllte Wahlbrief muss bis 11.03.2020 (es gilt der Poststempel) bei uns eintreffen.

Bitte beachten Sie die beigefügten Hinweise für Briefwähler_innen im Anhang (bei den Briefwahlunterlagen beiliegend).

Wer die Kandidat_innen schon vor der Wahl kennenlernen möchte, ist zur Vorstellung der Kandidierenden, am 28.02.2020 ab 16 Uhr im Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, Gebäude A, Konferenzzentrum, eingeladen.

Gleiches Schreiben geht Ihnen auf dem Postweg mit Antragskopien zu. Für Fragen steht Ihnen Ute Seidel, Büro der kommunalen Behindertenbeauftragten unter Tel. 0761/201-3506 oder E-Mail
ute.seidel@stadt.freiburg.de gerne zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße

 

Ute Seidel

 

Stadt Freiburg im Breisgau

Büro der Beauftragten für die Belange

von Menschen mit Behinderungen

Fehrenbachallee 12

Gebäude C

79106 Freiburg
Tel.: +49 761 201-3506

Email: ute.seidel@stadt.freiburg.de

Internet: www.freiburg.de