Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Atkion Gebärdenpoesie mit Liedermacherin Suli Puschban

05 Mai 2021

die Kinder- und Jugendgruppe im BdS e.V., Zielgruppe Hörbehinderung, Kommunikationsbehinderung und Gebärdensprachnutzer*innen bietet in Kooperation mit `Geschichten stärken` Bereich Kultur und Bildung vom Stadtteilzentrum und Kulturzentrum MOTTE e.V. und mit HausDrei, Stadtteilkulturzentrum eine Aktion zum Song `Wir stehen auf` von der Liedermacherin Suli Puschban an.

 

Am Mittwoch, den 05.05.2021 zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung können Gebärdenfreunde und Gebärdenpoesiefreunde mit und ohne Behinderung, egal welches Alter am Nachmittag bei der Aktion im ZOOM mit machen.

 

Drei Kooperationspartner bieten von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr online per Zoom einen Workshop an.

Es gibt zwei Gruppen:

Gruppe I              von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr              für zwanzig Interessierte

Gruppe II             von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr              für zwanzig Interessierte

Es geht um Gebärden, Gebärdenpoesie und Deutsche Gebärdensprache.

Für einen Nachmittag können Interessierte und Gebärdensprachfreunde ein Stück Gebärdensprachkultur erfahren/erleben.

 

Suli Puschban macht mit und wir machen ihren Song mit den Händen lebendig. Wichtig, es muss sich angemeldet werden.

 

 

Damit alle Teilhabe erfahren/erleben sind Gebärdensprachdolmetschereinsatz und Schriftdolmetschereinsatz im ZOOM abzurufen.

Der LINK wird einen Tag vorher zugesendet.

 

In diesem Sinne bleibt gesund, munter und bunt. Ines Helke, Jugendleiterin für außerschulische Bildung im BdS e.V. und Inklusionsbotschafterin

 

Ines Helke

Diplom Sozialpädagogin

Mitglied im Landesbeirat zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung der Freien und Hansestadt Hamburg

Fachreferat Jugend und Familie im DSB e.V.

Fachausschuss Bildung der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten Selbsthilfe und Fachverbände e.V.

Inklusionsbotschafterin

und

Dienstleistung für Gebärdenworkshops und für Kommunikationsworkshops im Umgang mit Hörbehinderung und mit Kommunikationsbehinderung

Jugendleiterin der Kinder- und Jugendgruppe im Bund der Schwerhörigen e.V.

und

Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe junge Erwachsene mit Hörbehinderung im Bund der Schwerhörigen e.V.

Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe Eltern hörbehinderter Kinder im Bund der Schwerhörigen e.V.

 

Bund der Schwerhörigen e.V.

Hörberatungzentrum und Informationszentrum

Wagnerstrasse 42

22081 Hamburg

 

Telefon im BdS e.V. Büro: 040 291605

Fax im BdS e.V. Büro:          040 2997265

E-Mail: ines.helke@schwerhoerigen-netz.de

www.bds-hh.de

www.hoerbiz.de

www.jugru-hamburg.de

www.facebook.com/bdshoerbiz

Vorsitzender: Peter Drews

Vereinsregister: VR 4140