Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Workshop und Auftakt Bundesnetzwerk „Schule für alle“

14 Apr 2016

Workshop und Auftakt Bundesnetzwerk „Schule für alle“ am Donnerstag, 14. April 2016, eintägig in den Hoffmanns Höfen in Frankfurt.

Bei Fragen zur Barrierefreiheit wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Eine „Schule für alle“ voranbringen - dazu wollen sich engagierte Personen aus dem Sozial- und Bildungssystem in einem Bundesnetzwerk zusammenschließen, Einfluss ausüben und ihre Erfahrungen einbringen.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zu unserem Workshop und Auftakt des Bundesnetzwerkes „Schule für alle“ am 14.4.16 in Frankfurt möchte ich Sie herzlich einladen. Das Programm und Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Bitte informieren Sie auch Ihnen bekannte engagierte Schülerinnen und Schüler.

Bitte melden Sie sich bis zum 4. April zurück!

Die ebenfalls angehängten Leitlinien sind durch die Teilnehmer/-innen der ersten Werkstattveranstaltung am 30.9.2015 in einem gemeinsamen Abstimmungsprozess entstanden. Sie stellen den bisherigen kleinsten gemeinsamen Nenner dar und bilden die Grundlage für die Weiterarbeit im Netzwerk.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

 

Herzliche Grüße

Gisela Braun

Projektleitung „Schule für alle“

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen-

und Frauensozialarbeit - Deutschland e.V.

Karlstr. 40, 79104 Freiburg i.Br.

Tel. 0761 200-641

Fax 0761 200-638

E-Mail   gisela.braun@caritas.de

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

gemeinsam ist es uns im letzten Jahr gelungen, engagierte und kompetente Personen systemübergreifend und mit unterschiedlichen Funktionen zu versammeln. Wir haben in über 100 persönlichen Gesprächen besonders engagierte Personen zu ihren Visionen und Ideen befragt und sie eingeladen, sich bundesweit zu vernetzen. Auf einer Werkstattveranstaltung am 30.9.15 in Fulda haben wir intensiv diskutiert, ein Leitbild für die gemeinsame Arbeit angestoßen und erste Zielsetzungen für ein Bundesnetzwerk zusammengetragen.

Am 14. April 2016 möchten wir an unseren Ideen weiterarbeiten und konkrete Aktionen planen. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen, gerne auch engagierte Schülerinnen und Schüler!

Eine Einladung mit detailliertem Programm und Anmeldemöglichkeit erfolgt in den nächsten Wochen. Wir bitten Sie, den Termin vorzumerken. Wir freuen uns über jede/n Einzelne/n und auf anspornende Ideen für zukunftsweisende Aktionen!

 

Herzliche Grüße

Gisela Braun