Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Kultur vom Rande: 7. internationales Kulturfestival von und mit Menschen unabhängig von Benachteiligung und Behinderung in Reutlingen

„Hast du Töne!“ heißt das Motto dieses Mal: Am 24. Juni 2017 startet Kultur vom Rande das 7. internationale Kulturfestival von und mit Menschen unabhängig von Benachteiligung und Behinderung in Reutlingen. Das Festival geht bis zum Sonntag, 2.7.2017.

Eine ganze Woche lang treten außergewöhnliche Theater-, Musik- und Tanzgruppen aus ganz Europa, den USA und Kanada in Reutlingen auf – mitten in der Stadt an verschiedensten Orten, auf Bühnen und Straßen. Workshops laden zu eigenen kreativen Erfahrungen ein. Ein Kunstprojekt verwandelt Stühle in mobile Meisterwerke. Beim HipHop-Jam dreht sich einen ganzen Tag lang alles um Breakdance, Rap und Graffiti. Und beim großen Singen zum Festival-Abschluss werden hunderte Stimmen den Reutlinger Marktplatz füllen – Mitmachen erwünscht.

 

Ganz besonders machen die Veransatltenden auf drei Veranstaltungen aufmerksam und laden Sie dazu ein:

- die Eröffnungsveranstaltung am 24. Juni mit vielen spannenden kulturellen Beiträgen

- den HIPHOP-Jam am Mittwoch 28. Juni: hier sind nachmittags jugendliche Festivalbesucher_innen eingeladen. Die Abendshow mit 5 ganz besonderen Breakdancern, den Ill-Abilities, wird eine spannende Aufführung für alle Interessierten!

- und dann laden wir ein zum Großen Singen von 14 – 17 Uhr am Sonntag, 2. Juli auf dem Reutlinger Marktplatz. Hier sind alle sangesbegeisterten Menschen mit und ohne Singerfahrung,

Menschen mit und ohne Handicap – einfach Alle! zum gemeinsamen Singen eingeladen!!!

 

Weitere Informationen: www.kultur-vom-rande.de