Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Fachtagung "Alle inklusive?! Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen im Krankenhaus"

07 Okt 2015

Am 07. Oktober 2015 veranstaltet der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen den Fachtag „Alle inklusive?! Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen im Krankenhaus“ im Tagungszentrum Hohenheim.

Bei der Tagung wird eine Bestandsaufnahme vorgenommen und vorhandene Barrieren bei der stationären Versorgung von Menschen mit schweren Behinderungen im Krankenhaus aufgezeigt. Andererseits werden auch Lösungsansätze vorgestellt - etwa die geplanten medizinischen Zentren für erwachsene Menschen mit schweren Behinderungen.

Folgende Fragen werden thematisiert: Wie sind Krankenhäuser auf PatientInnen mit schweren Behinderungen vorbereitet? Wie klappt die Verständigung und gibt es ausreichend Zeit für eine gute Versorgung? Wie werden die Aufnahme und die Entlassung vorbereitet? Kann eine Krankenhausaufnahme nur stattfinden, wenn pflegende Angehörige oder MitarbeiterInnen einer Wohneinrichtung rund um die Uhr als Begleitpersonen zur Verfügung stehen? Wie hilfreich ist eine Patientenverfügung und wie können Menschen mit schweren Behinderungen ihren Patientenwillen verbindlich formulieren? Wie wirkt sich das 2004 eingeführte fallgruppenbezogene Vergütungssystem - die so genannten DRGs aus?

Anmeldungen nimmt die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart entgegen (Online-Anmeldung möglich unter www.akademie-rs.de )

Weiterführende Informationen finden Sie im angehängten Flyer.

Dateianhang