Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Einleitung Haushalt

Wer kennt das nicht? Mann oder Frau kommt von der Arbeit, der Kühlschrank ist leer, die Wohnung müsste auch mal wieder geputzt werden und dann scheint die Sonne noch herein ... Fensterputzen wäre auch mal wieder fällig. "Hallo Mama / Papa! Was gibt es zum Essen?" ... achja, da war noch was!

Hilfe finden Sie über unsere Rubrik Assistenzdienste oder über die Suchplattform des Landes Baden-Württemberg unten in der Liste.

Ebenfalls ausführliche Informationen zu Hilfen zu Hause (für alle Altersgruppen) bietet das Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt der Stadt Freiburg an (es findet keine Vermittlung von Haushaltskräften statt). Mehr dazu finden Sie in der Übersicht unten.

Neue Technologien finden sich nicht nur in Form von Elektroautos und -fahrrädern, Computern und immer leistungsfähigeren Mobiltelefonen. Auch für Menschen in besonderen Lebenslagen (z.B. bei Demenz oder bei Sturzgefahr) können technische Lösungen eine große Hilfe sein. Daraus kann sich mehr Selbstständigkeit und / oder mehr Sicherheit für die betroffene Person selbst oder aber auch für die Angehörigen ergeben. Das Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (FZI - Startseite) gibt mit seinem Wegweiser Alter und Technik Einblicke in die technischen Möglichkeiten. Informationen zum Wegweiser finden sie weiter unten. Auch das Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt berät bei Fragen zu Technik im Alter. Näheres finden Sie in der Liste.

Zum Aufrufen weiterer Informationen klicken Sie einfach auf die Überschriften.

Das Netzwerk Inklusion Region Freiburg erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit der abgebildeten Listen. Haben Sie Anregungen für diese Rubrik? Schreiben Sie uns einfach eine Mail.