Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

BEM im Betrieb: Anforderungen – Lösungen – Support

21 Feb 2018

Die Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee lädt zusammen mit dem BEM-Netzwerk Baden-Württemberg herzlich zur Veranstaltung

BEM im Betrieb:   Anforderungen – Lösungen –  Support

ein (Programm siehe Anhang)

Die Veranstaltung findet statt am
 
Mittwoch, 21. Februar 2018
13:00 bis 16:00 Uhr
 
in der IHK Hochrhein-Bodensee
 
Reichenaustraße 21
78467 Konstanz

 

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)
ist für Unternehmen verpflichtend. Arbeitgeber müs-
sen demnach allen Beschäftigten, die innerhalb eines
Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen
oder wiederholt arbeitsunfähig sind, ein BEM anbie-
ten. Trotz gesetzlicher Vorgaben sind Unternehmen
in ihrer Ausgestaltung völlig frei. Gerade dieser große
Spielraum führt allerdings vielfach zu Unsicherheiten.
 
Experten des BEM-Netzwerkes Baden-Württemberg
zeigen Ihnen, wie ein BEM-Verfahren auch in kleinen
und mittleren Unternehmen funktionieren kann und

stellen Ihnen Anhand von Beispielen aus der Praxis

mögliche Lösungen vor.  
 
Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, sich auf
dem „Marktplatz“ mit den Profis auszutauschen.

 

hre Anmeldung wird wir gerne online über  
unseren Veranstaltungskalender entgegen genommen.  
 
www.konstanz.ihk.de
Veranstaltungsnummer 143108232
 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an  
 
Frau Isabell Brutschin
Tel: 07622 3907 240
E-Mail: isabell.brutschin@konstanz.ihk.de