Kontrast ändern

schrfitgroesse

SchriftgrößeA A A

Barrierefreie Toiletten

Nachfolgend finden Sie verschiedene Quellen über die Sie (barrierefreie) Toiletten finden können. Klicken Sie auf den Namen in der jeweiligen Überschrift und sie werden zur Internetseite des Drittanbieters weitergeleitet.

 

Freiburg für Alle e.V.

Die Initiative Freiburg für Alle e.V. bietet Ihren Stadtführer 2018/19 online an. Neben klassischen Rubriken wie Sehenswürdigkeiten, Kultur, Gastronomie, Hotels und Ausflüge mit Zusatzinformationen zur Barrierefreiheit finden Sie dort auch Listen mit einer Auswahl an barrierefreien WCs und Schwerbehindertenparkplätzen in der Freiburger Innenstadt (in kostenpflichtigen Einrichtungen und im öffentlichen Raum).

 

Ring der Körperbehinderten e.V.

Der Ring präsentiert auf seiner Internetseite eine Vielzahl an barrierefreien Toiletten in Einrichtungen, aber auch im öffentlichen Raum. Sie können die Liste auch als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.

 

Aktion "Nette Toilette"

Teilnehmende Gastronomiebetriebe und Geschäfte (12 in Freiburg) stellen ihre Toiletten frei zur Verfügung. Sie müssen dort nichts bestellen oder einkaufen. Jeder Betrieb erhält von der Stadt eine Aufwandsentschädigung. Hinweise auf die Barrierefreiheit dieser Einrichtungen finden Sie auf der verlinkten Seite leider nicht. Sie können aber obige Quellen bedienen oder über die Wheelmap (s.u.) den Status abfragen.

 

Stadt Freiburg

Mit dem Innenstadtplan für Mobilitätseingeschränkte informiert die Stadt Freiburg über Behinderten-WCs, Behindertenparkplätze (auch in Parkhäusern/Tiefgaragen) und barrierefreie Haltestellen des ÖPNV.

 

Wheelmap

Die Wheelmap, als freie Online-Karte (auch als App) mit Barrierestatus öffentlich zugänglicher Gebäude, bietet auch die Möglichkeit nach barrierefreien (rollstuhlgerechten) Toiletten zu suchen. Seit Mai 2015 existiert diese Zusatzoption, die es ermöglicht den Toilettenstatus unabhängig vom Barrierestatus einzugeben. Aktuell sind noch wenige Toiletteneinträge über diese Funktion zu finden. Diese Informationslücke muss noch von der Community geschlossen werden - jeder kann mitmachen. Vor Mai 2015 wurden rollstuhlgerechte Toiletten in den allgemeinen Status eingerechnet, sodass grün markierte Orte möglicherweise über eine entsprechende Toilette verfügen.